NECROMORPH

Necromorphe entstehen als Nebenprodukt der menschlichen Zivilisation und sind somit allgegenwärtig. Necromorphe wachsen und ernähren sich von menschlichen Substanzen die bei extremen Gefühlszustände wie Hass, Panik, Lust und Euphorie entstehen. Nur wenn alle Umweltbedingungen übereinstimmen, wachsen sie zu einem grösseren Organismus zusammen der für das menschliche Auge sichtbar werden kann und in extrem seltenen Fällen auch zu Meter hohen Organismen.

2012
co Franz Urben